Cfd Trading Strategien:Funktionen des CFD-Handelssystems

Cfd Trading Strategien

Es gibt viele verschiedene Cfd Trading Strategien, so muss man sich zuerst mit, mindestens mehreren, bekanntmachen

Eine Handelsstrategie ist nicht nur ein Regelwerk, sondern Ihre Vision vom Markt, die logisch begründet werden sollte. In diesem Artikel befassen wir uns mit dem Handel mit Aufschlüsselungen lokaler Tiefs und Hochs mit CFDs.

Funktionen des CFD-Handelssystems

Finanzinstrument: Jeder CFD-Kontrakt mit der höchsten Volatilität (am besten geeignet sind CFDs auf Warentermingeschäfte BRN, WTI, NG).

Falsche Aufschlüsselung ist eine der Variationen des Handels von den Ebenen. Sein Hauptzweck ist es, die meisten Spekulanten in einen Deal zu treiben und Stop Orders zu sammeln. Als Level nehmen wir immer ein lokales Extremum (Maximum oder Minimum) für die letzten 100 Kerzen oder Riegel. Der Markt ist ein irrationales Umfeld, daher müssen Sie die nächsten Extreme auf der Grundlage von Erfahrung und Beobachtung der Charts auswählen. Das Gesamtbild der Analyse im Diagramm sieht wie folgt aus (jedes Detail wird in den Regeln für das Eingeben und Verlassen einer Transaktion ausführlicher erläutert).

Ein- und Ausreiseregeln

Der Eintritt in die Transaktion erfolgt durch eine Market Order nach Bestätigung einer falschen Aufteilung. Ein zusätzliches Signal für Zuverlässigkeit sind die Volumina. In der Regel sollten sie nach Abschluss eines Geschäfts anfangen zu wachsen, wenn dies nicht der Fall ist, dh eine Gelegenheit, eine Position mit einem minimalen Verlust zu schließen.

Das zweite zusätzliche Signal (aber optional) ist die Richtung des gleitenden Durchschnitts mit einer Periode von 200 (gleitender Durchschnitt). Wenn Sie ausschließlich am Trend arbeiten möchten, dann beobachten Sie, wohin sich die Dynamik der Durchschnittspreise richtet. Trending Deals sind eher erfolgreich. Für beginnende Trader reduzieren sich die Bedingungen für das Verlassen einer Position auf eine einfache Regel – entweder Stop-Loss oder Take-Profit. Ansonsten können erfahrene Spieler Volumen und Preisverhalten überwachen (um Verluste zu reduzieren). Der Stop-Loss wird durch eine falsche Aufteilung um einige Punkte verringert. Der Take-Profit ist in Bewegungsrichtung nicht höher als ein lokales Extrem.

Für diese Cfd Trading Strategien gilt die allgemeine Regel, wie für alle anderen vernünftigen Ideen – riskieren Sie nicht mehr als 2% des Kapitals in der Transaktion. Besonders aggressive Trader können es sich leisten, mit 5% zu arbeiten, aber in diesem Fall erhöht sich die Chance, eine Einzahlung zu verlieren, erheblich. Es ist ratsam, ein Geschäft mit dem gesamten Volumen auf einmal abzuschließen (2%) oder die Position in mehrere Teile zu teilen, um Verluste zu reduzieren. Für ein aktives Positionsmanagement können Sie zu einem kleineren Zeitrahmen wechseln und nach jeder neuen Kerze zu Ihren Gunsten hinzufügen.

Blog Lesen
instaforex erfahrungen:einer der bekannteste Cfd Broker

3 Kommentare zu „Cfd Trading Strategien:Funktionen des CFD-Handelssystems“

  1. Pingback: 24option Auszahlung. Wie man Geld Abhebt. - Marechal-plombier

  2. Pingback: eToro Betrug. Ist eToro zuverlässig? - arcadiafloraldesign.net

  3. Pingback: Bester Cfd Broker. Warum braucht man Broker? - Marechal-plombier

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.